Smartwatch Test und Vergleich

Smartwatch Test wird Euch eine Übersicht der aktuellen Smartwatch Modelle bieten und diese ausführlich für Euch unter die Lupe nehmen. Wer auf der Suche nach einer neuen Smartwatch ist, kann sich über eine große Auswahl freuen, aber nicht immer ist das auch hilfreich. Man verliert schnell den Überblick und weiß am Ende nicht mehr was man wirklich braucht. Wir werden da Abhilfe schaffen und alle gängigen Smartwatch Modelle aufzeigen und Kauftipps geben. Außerdem werden wir viele wichtige Fragen zu den Smartwatches beantworten und Lösungen für unterschiedliche Probleme geben. So wird der Smartwatch kauf zum Kinderspiel, dank unseren Smartwatch Test.

3 Top Smartwatch

Smartwatch Kauftipps

 

 

Was ist eine Smartwatch?

Der Begriff der Smartwatch leitet ist ja zusammengesetzt aus dem Wort Smart und watch, eine Watch ist ein Uhr (Wer hätte es gedacht) und das smart entstand aus dem Zusammenhang mit den Smartphones. Letztendlich ist es eine Uhr die entweder mit einem Smartphone kommunizieren an oder selber als Telefon fungiert. Die Smartwatches haben einige technische Highlights und können dadurch den Alltag enorm erleichtern. Außerdem bietet sie für die Technikverrückten unter uns ein paar nette Features.

Die Wikipedia Definition einer Smartwatch:

Eine Smartwatch (englisch für schlaue Uhr) ist eine Armbanduhr, die zusätzlich über Sensoren, Aktuatoren (z. B. Vibrationsmotor) sowie zusätzliche Computerfunktionalität und -konnektivität verfügt. Aktuelle Smartwatches können neben der Uhrzeit weitere Informationen darstellen und lassen sich meist über zusätzliche Programme (sogenannte Apps) vom Anwender individuell mit neuen Funktionen aufrüsten. Mehr hier

Was kostet eine Smartwatch?

Einsteigermodelle mit eingeschränktem Funktionsumfang kann man bereits für ca. 150€ kaufen, diese sind meist so genannte „Activity Tracker“, die unteranderem die Herzfrequenz aufzeichnen oder die Schritte zählen. Sie werden dann per App mit dem Handy verbunden und schicken so die Daten zum jeweiligen Handy. Diese „kleinen“ Smartwatches haben oft ein sehr kleines Display.

Teurere Modelle kosten dann ab 200€ Aufwärts, diese bieten meist schon ein größeres Display und erweitertet Funktionen. Außerdem haben sie eher die Optik einer Uhr.

Die richtig teuren Smartwatches (meist aus dem Hause Apple) liegen dann preislich schnell bei 500€ und mehr, ob man sowas immer braucht ist die Frage, aber wer schon beim IPhone nicht nein sagen kann, der wird auch hier zugreifen. Tolles Design und umfangreiche Funktionen zeichnen diese Modelle aus

 

Wer braucht eine Smartwatch?

Naja, brauchen ist da vielleicht das falsche Wort. Brauchen so wirklich tut sie wahrscheinlich keiner, aber es macht eine Menge Spaß und als Technikverrückte, wie wir es sind, dann muss man einfach auch eine Smartwatch haben. Und dann kann man vielleicht doch noch auf das „brauchen“ zurück kommen, gerade für die sportlich Aktiven es so eine Smartwatch oder auch die Activity Tracker eine sehr nützliches Hilfsmittel um seine Trainingsfortschritt aufzuzeichnen und auszuwerten. Dazu mal ein paar grundlegende Eigenschaften einer Smartwatch:

  • Überwachung der Fitnesswerte
  • Pulsmesse
  • Stoppuhr
  • Schrittzähler
  • Schlafanalyse

Welche Hersteller gibt es?

Die bekanntesten und größten Hersteller sind natürlich die Handy Riesen, die passend zu ihren Smartphones auch die jeweilige Smartwatch anbieten. Dann sind ganz vorne natürlich Samsung und Apple zu nennen. Aber auch Huawei und LG bieten einige Modelle in verschiedensten Ausführungen. Der Markt ist einfach riesig und die Big Player versuchen alle ein Stück davon zu bekommen, da ist dann auch Sony nicht weit weg. Alles Spitzen Hersteller von Technik Produkten aller Art und auch auf dem Smartwatch Markt stark vertreten.

Als „kleinen“ Anbieter, der sich aber auf diesem hart umkämpften Markt schon durchaus einen Namen gemacht hat möchten wir hier noch Pebble Smartwatch erwähnen. Auch in verschiedenen Preisklassen unterwegs, bieten sie durchaus interessante und günstige Einsteigemodelle an. Mehr zu den Pebble Smartwatches findet ihr hier auf der Homepage

Wie läuft so ein Smartwatch Test?

Grundsätzlich gibt es natürlich mehr oder weniger immer die gleichen Fakten, die man sich angeguckt. Dazu gehören die Grundausstattung, das Design und der normale Alltagsbetrieb. Ne schicke Smartwatch ist toll, aber sie sollte auch vernünftig funktionieren. Es gibt mittlerweile sehr viele Anbieter und Hersteller. Wir werden auf die wichtigsten eingehen und euch nach und nach die neuen Modelle vorstellen. Smartwatch Test direkt vom Anwender, das ist unser Motto.

LG Watch Urbane Smartwatch Test

Neben den großen Zweien, Samsung und Apple, versuchen natürlich auch andere Smartphone Hersteller ein Stück vom lukrativen Kuchen, Namens Smartwatches abzubekommen. So tummeln sich alle bekannten Hersteller auf diesem noch so jungen Marktplatz. Während LG bei den Smartphones nur einen verhältnismäßig kleinen Marktanteil hat, versuchen Sie im Bereich der digitalen Uhren einen Fuß in die Tür zu bekommen. Ob Ihnen das mit der LG Watch Urbane gelingt, könnt ihr in unserem Test erfahren.

Motorola Moto 360 im Test

Seit geraumer Zeit wächst der Markt für Smartwatches immer mehr. Wo man zu Beginn noch ein wenig die Stirn runzelte, weil viele Modelle sowohl von der Ausstattung als auch vom Design her, eher einen wenig unbeholfenen Eindruck gemacht haben, darf man von der zweiten Generation der smarten Handgele…

Alcatel Onetouch Watch Test

Das eine Smartwatch, mit Farbdisplay, nicht immer jenseits der einhundert Euro liegen muss, beweist uns jetzt auch Alcatel mit seiner Onetouch Watch. Was das gute Stück alles kann, ob sie eine vollwertige Smartwatch ist und ob sie tatsächlich die Konkurrenz ausstechen kann, könnt ihr in den folge…

Garmin Vivoactive GPS Smartwatch Test

Smartwatches erobern unsere Handgelenke. Damit ihr auch gut beraten seid, haben wir heute ein aktuelles Garmin Modell im Test. Die Garmin Vivoactive GPS Smartwatch. Klein aber Oho, oder Doch ne Mogelpackung? Das Ergebnis lest ihr ab hier.
[clear]

Funktionen und Features
[list style=“check-green…